•  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Liebe ... Briefe ... Ich bin ein Musleme

    Die etwas andere Homepage

  •  

     

     
  • Konvertierung

    Kiziltepe 13.07.2018

  • Alanya

    Wahlheimat

Süße reizvolle ?---

Süße reizvolle ?---

Du liebesbereite und göttliches Wesen----

Dich zu überraschen---Dir ungewöhnliche Erlebnisse zu bereiten----Du---die immer Überraschungen offen gegenüber steht-----wieder einmal haben wir uns übertroffen----

Aber nun mal erst der Reihe  nach-----Du kommst nichts ahnend von der Arbeit zurück----ins Hotel-----leise Musik ertönt----beim aufschließen der Zimmertüre----.das Licht ist sehr gedämpft----Du betritts das Zimmer-----dann Aufruhr------Erschrecken------

zwei Hände legen sich von hinten um Dich.-----die Nägel auf Deiner Brust-------fest und fordernd-----ein Körper schmiegt sich eng an Dich---Spürst Du meinen Atem?«------»Warm und weich.«------meine Zungenspitze kreist über Deine Haut---- Du  schließt die Augen-----lässt Dich von diesen feuchten Lippen leiten------Hände finden den Weg unter Dein Shirt-----

streicheln zart Deine Brust------spürst einen Biss in den Hals------ein Stöhnen flattert mit den Wolken in den Himmel-----Dein Nacken biegt sich durch nach hinten-----und sucht meine Lippen-----doch immer wieder entkommt Du------ Fingernägel krallen sich fest------Erregung breitet sich immer mehr aus in Dir------fast scheint die Hitze in uns den Raum zu erhellen------

wir atmen schneller und schneller------Deine Hände tasten nach meinem Hintern-----greifen fest zu-----ein Seufzen dringt an mein Ohr-----die unbekannten Hände streifen langsam nach unten-----beginnen meinen Rock zu öffnen-----den Knopf------ganz langsam den Reißverschluss-----erfühlen meine schon harte Klit----. Zähne in meiner Schulter.----- ich kann Deine Lust förmlich riechen------Dein Feuer ertasten----Deine steifen Nippel bohren sich in meine Rücken……soll ich Dir das Shirt von Leib reißen----- oder hebst Du mal kurz die Arme?------als ob meine Gedanken durch Dich hindurch geströmt wären-----kriecht mein Shirt bereits langsam den Körper herauf------Eis auf bloßer Haut.----- Erschaudern.------

erneut Zähne in meinem Nacken-----wilder und lustvoller Schmerz beisst sich die Wirbelsäule herab-----während Du meinen Mini herunter ziehst-----still und bebend-----jede neue Marter erhoffend-----jeden Biss-----das Verlangen dehnt sich bis zur Unendlichkeit……noch als ich aus dem Mini----- leckt und beisst Du Dich wieder höher hinauf------Nägel kratzen über mein Fleisch-----ein glühendes Flüstern in meinem Ohr:-----»Ich will dich ... «------»Nimm mich------- jetzt und hier.----- jetzt ... «-------Zögernd drehe ich mich um-----blicke in tiefe und fordernde Augen.------so frei-----unglaublich frei-----Der Stoff meiner Bluse zerfällt unter meiner Berührung-----die Brustwarzen dunkel und voll------Finger-----Augen erkunden meine Lippen-----tasten mich ab----- Kartographen der Gier-----mein Mund umschließt einen Finger----saugt------weiche Haut in meinem Gaumen-----jagt meine Zunge------ spielt mit ihr--------eine Hand zeichnet Spuren den Bauch hinab-----spürt feuchte Glut zwischen den Schenkeln------Beine schlingen sich um meinen Körper------ Lippen an Lippen.------Lava im Raum----

als unsere Zungen beginnen zu tanzen. Verschmelzen-----die Küsse immer wilder…..tausend Berührungen in unserem Schweiß----von hinten gleitet meine Hand zwischen Deine Schenkel------für Sekunden taucht mein Finger in die dunkle Höhle------Langsam,------ ganz langsam auf meine Knie------fliehendes Seufzen-----atemlos schnell------ Hände wie Tau in meinem Haar------zwischen der Wildnis der Brüste leckend herab------das Meer ihres Nabels umkreisend------die Quelle der Lust voll feuchter Wärme------ich schwebe über den Kitzler hinweg-----wieder ein Stöhnen-----Du wirfst den Kopf in den Nacken----das Haar ein Wasserfall aus tiefschwarzem Rauch--------ein Fuß auf meiner Schulter------Ich trinke die Lust------gleite immer wieder mit meiner Zunge hinein------ersticke fast an dem Verlangen-----Kralle mich in Deinen Po------ Zitternde-----bebende Stimmen aus längst vergessener Zeit-----mein Kopf gehalten in feuchtem----- heißen Fleisch------ahne----- wie Du  meinen Körper entdeckst------die eigene Hand auf ihrer Brust----ihrem Hals-----dann zieh ich sie zu mir----lehn mich zurück---©JSCH

-- biete mich dar----die Wildheit erforscht alles an mir------greift fest an meine Klit -----die Lippen näher und näher-----die Zunge kreist sanft um das Knöpfchen------. verstärkt den Druck-----schließt meinen Mund-------alles verschwimmt-----ich bin geblendet-----mal leichtes Saugen-----dann wieder fest und brutal-----weiter und weiter----- fort von aller Realität-----weiter weg ins Vergessen------ich schreie alles heraus------im Netz Deiner Haare gefangen------»Ich will dich jetzt!«------Befreiung------Erlösung------Du stehst auf----- lehnst Deinen Rücken an die erfrorene Wand------glühende Augen------»Komm her.«-----Unendlich langsam greife ich unter die Knie-----hebe sie hoch-----kein Gewicht-----keine Last------Schwerelos-----in Zeitlupe sinkt Dein Leib herab------teilt meine Lust meine Lippen-----dringst ein ins Verlangen-----tiefer Atem------Beine umschlingen mich----- beide Körper so nass-----verschmolzen------aneinandergekettet-----ein Takt------ einziger Rhythmus------Muskeln-----die mich umschließen------Hitze……so große Hitze….allmählich schneller……alles saugt unseren Schweiß in sich auf------ Schneller und schneller------. Ich verbrenne. Immer schneller----- Flammen und Licht----Feuer-----Dann Stille.-----einzig die Kontrakturen in ihr-----wie eine dunkle Welle bricht es heran------jede Zelle gespannt-----jede Ader mit kochendem Blut------Stille------langsamer Rückzug------dann stoße ich mit dem Dildo zu-----fülle Dich aus------durch all diese viel zu lang geschlossenen Türen dringt Dein Schrei------wie Gezeiten brandet mein Leben-----strömt es aus Dir heraus.-----Vereinigt------zusammen------verschmolzen.-----nur ein Wesen------ geboren aus Verlangen und Lust------Sekunden dehnen sich zu Ewigkeiten.-------endlich angekommen---Du küsst mich---schmiegst Dich an mich---und hauchst mir ein ich liebe Dich zu---ich bin glücklich----

Ich liebe Dich---

©ALIS